Wieso verschwinden Spots von der Karte?

Spots werden meist großflächig ausgeschrieben, wovon aber nur wenige Ergebnisse tatsächlich benötigt werden.Dazu ein kleines Zahlenbeispiel: Ein Auftraggeber möchte 100 Ergebnisse deutschlandweit überprüft haben - das Kontingent beträgt also 100. Dazu werden beispielsweise 3000 Locations in ganz Deutschland ausgeschrieben. Die Spots sind manchmal mit einem grauen PIN hinterlegt und haben eine bestimmte Startzeit. Sagen wir 08:00 Uhr morgens. Da PRO-Spotr (siehe Forum "Neuigkeiten/Ankündigungen", Beitrag "Streetspotr PRO ist da" von Alex) Spots bequem von Zuhause aus annehmen können, warten etliche Spotr darauf, um Punkt 08:00 Uhr diese Spots annehmen zu können. Nach 100 Annahmen verschwinden alle Spots von der Karte (bei beliebten Spots kann das innerhalb weniger Minuten geschehen). Da nun aber nicht alle Spots sofort erledigt und akzeptiert werden, weil z.B. der Upload fehlschlug, ein Ergebnis abgelehnt wurde o.Ä., kann es sein, dass die Spots im Laufe des Tages oder gar der nächsten Tage erneut auftauchen. Da aber nur noch wenige Ergebnisse fehlen, werden zwar zunächst deutschlandweit wieder tausende Locations auf der Karte erscheinen, aber können auch nach einigen, wenigen Spotannahmen sofort wieder verschwinden. Das ist der Grund weswegen bestimmte Spots ständig auftauchen und wieder verschwinden.Es ist mithin Sinn der Sache, dass Kampagnen möglichst schnell und im Idealfall vor dem geplanten Ablauf der Kampagnen fertiggestellt werden.

Feedback and Knowledge Base